Navigation überspringen.

Willkommen bei den lizenzierten Funkamateuren Oberschwabens

Diese Seite dient als regionale Informationsplattform für das Hobby Amateurfunk zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee. Hier finden Sie aktuelle Termine, allgemeine Nachrichten und Bilder mit Themenbezug. Sie können uns Ihre Mitteilung zur Veröffentlichung gerne zusenden an: info@amateurfunk-oberschwaben.de

Für Informationen zum Flohmarkt in Biberach am 17.09.2016 <klick hier>

*T10* am 01.07. ist nächster OV-Abend in Schlegelsberg

ERKHEIM-SCHLEGELSBERG (Kreis Unterallgäu) -
Der nächste OV-Abend des OV Ottobeuren (T10) findet am Freitag, den 1. Juli 2016 wie gewohnt im Gasthof Krone in Schlegelsberg statt. Beginn ist 20 Uhr Ortszeit!

Auf der Agenda stehen u.a. folgende Punkte:
Preisverleihung für Operation "EPS" 2016

10.07.: YL-Treffen bei Leipheim

LEIPHEIM (Kreis Günzburg) -
Am Sonntag, den 10. Juli 2016, findet ab 14:00 Uhr das zweite YL-Treffen im Distrikt Schwaben –T- statt, diesmal in Leipheim bei Günzburg. Organisiert wird das Treffen von den Distrikts-YL-Referentinnen Monika, DJ4MSB und Gabi, DC6HY. Es richtet sich in erster Linie an die YLs und funkbegeisterten SWLs im Distrikt T und in den Nachbardistrikten P, C und B, aber auch mitreisende OMs und die Harmonischen sind sehr herzlich willkommen.

*P09* aufgelesen: Blitzeinschlag bei DB0RV-Livecam aufgenommen.

BERG/RAVENSBURG - Unsere DB0RV-Livecam in Berg hat wieder mal ein spektakuläres Ereignis gefilmt. Einen Blitzeinschlag am Schussentalrand!

Wenn man nun bedenkt, dass nur alle 3 Minuten ein Bild gemacht wird und so ein Blitz nur ein Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist...VOLLTREFFER!

Danke an DF1GU (Uwe) für den Hinweis!

Weitere Tagesfilme gibt's auf der Homepage von DB0RV unter: DB0RV-Livecam-Tagesfilme 

*P09* klick die P09-Homepage - Jugendförderung der TWS

RAVENSBURG/WEINGARTEN -
Hallo Mitglieder und Freunde vom DARC Ortsverband Ravensburg | Weingarten P09 Der Ortsverband Ravensburg | Weingarten P09 hat sich bei den TWS Lokalhelden mit seiner Jugendförderung beworben.

Um an Fördergelder zu kommen brauchen wir nun "Klicks". Der OV P09 freut sich über jeden Klick. Du kannst jeden Tag einmal unseren Verein anklicken Hier geht es zur Abstimmung:

http://www.tws-lokalhelden.de/profile/deutscher-amateur-radio-club-e-v-d...

Hier wird der Wettbewerb erklärt: http://www.tws-lokalhelden.de/wettbewerb/

Also.... jeder "Klick" ist wichtig. Der gesamte OV P09 dankt Dir für deine Mithilfe.

*P09* Info zum Ballonprojekt des OV Ravensburg - Thema im Juli-OV-Abend !

RAVENSBURG/WEINGARTEN -
Hallo Mitglieder von P09 und Freunde unseres OVs

Der Start eines Stratosphärenballon ist eine tolle Sache für unseren OV.

Desshalb ist geplant einen Ballon in ca. 2 Monaten steigen zu lassen.

Stefan Birmelin, DO4NOB leitet das Projekt.

Wer Interesse an diesem Projekt hat und vielleicht ein Bauteil mitbauen möchte der darf sich gerne
an Stefan wenden. faberemil(at)yahoo.de

Nähere Informationen mit den geplanten Komponenten und Ablauf werden beim Juli OV Abend (fr,
 15.07., Gasthaus "Goldene Uhr") vorgestellt. 

Blick nach Lindau: 01.07. *T13* Grillfest am Schloss Holdereggen

LINDAU -
Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste des OV Lindau-Westallgäu (T13) !
Auch dieses Jahr möchten wir Euch wieder ganz herzlich zu unserem Grillfest im Garten von Schloss Holdereggen in Lindau einladen.
Wann: Diesen Freitag, den 1. Juli 2016 ab 19 Uhr
Für Grillfleisch, Würstchen und Semmel ist  gesorgt. Ebenso stehen verschiedene Getränke parat.
Bitte bringt wieder Salate mit, damit unser Büffet abwechslungsreich wird.

Helmut, DG6MDG wird dieses mal eine kleine portable Funkstation aufbauen, die auch für Notfunk verwendet werden kann. Er wird auch das neu installierte RMS-System vorstellen, mit dem bspw. über Packet-Radio E-Mails verschickt
werden können.

*P46* OV-Abend im Juli entfällt / nächster Treff: Sommerfest (09.07.)

AULENDORF -
Der Ortsverband Schussental (P46) weist darauf hin, dass im Juli (also am 29.07.) kein regulärer OV-Abend stattfindet. 

Nächster Treff ist am Samstag, 09.07: das P46-Sommerfest. Mehr dazu später.

*P14* aus den Ulmer OV-Abenden: SOTA Summits on the air" wurde vorgestellt

ULM-LEHR -
P14-OV-Mitglied Hermann, DF2DR war Vortragsreferent im Ulmer OV-Abend zum Thema SOTA. Darüber berichtet Günter, DK8MG:

Er erklärte zu Beginn seines Vortrages zunächst was SOTA bedeutet. Die Absicht von SOTA oder "Summits on the air" ist es zu Amateurfunkaktivitäten auf Gipfeln von Hügeln und Bergen in nahezu allen Ländern der gesamten Welt zu ermuntern.

*P14* SWR-Stehwellenmessgeräte sind Vortragsthema beim nächsten OV-Abend des OV Ulm

ULM-LEHR -
Der OV Ulm (P14) hat seinen nächsten OV-Abend am kommenden Freitag, den 01.07., um 20 Uhr. Treffpunkt ist das Hotel Engel in Ulm-Lehr.

Vorgesehen ist ein Vortrag von Andreas Trasser, DL1TT, über Stehwellenmeßgeräte.

Es ergeht eine herzliche Einladung !

*Baden-Distrikt/A48* Ergebnis der Baden-Fuchsjagd - Sparte Foxoring/DL1GWW siegt.

PFULLENDORF-KLEINSTADELHOFEN-
Bei der Badischen Foxoring-Meisterschaft im Rahmen des Feldtags des OV Pfullendorf (A48) oberhalb Pfullendorf-Kleinstadelhofen siegte Heimmatador Wolfgang Weissfuss, DL1GWW (P29) in einer Zeit von 56:57 Minuten. Gefreut haben sich die Veranstalter, das Peilreferat des Distriktes und der OV Pfullendorf (A48) über Schweizer Beteiligung: HB9AIR wurde 2. 

Die A48er belegten Platz 3 (DL9TE), Platz 7 (DG8GAA) und Platz 8 (DL2GGE). 

*T16* OV ist offen für gemeinsame OV-Aktivitäten z.B. in den OV-Räumlichkeiten

SENDEN-WITZIGHAUSEN (Kreis Neu-Ulm) -
Liebe Nachbar-OVs  !

Wir, der OV T16, öffnet seinen Clubraum (in Senden-Witzighausen) auch für Euch!
Der eine oder andere OM/YL kennt unsere Clubräume schon.  Wir haben zwar nicht das neuste Mobiliar, doch wir haben genug Platz für Aktivitäten rund um unser schönes Hobby.

Gerne stellen wir unseren Clubraum für Vorträge oder Bastelarbeiten zur Verfügung.
Der eine oder andere wird sich ev. wundern, warum wir dies machen.
Als OVV mache ich mir Gedanken wie unser Hobby in die weitere Zukunft getragen werden kann.
Ein wesentlicher Aspekt ist die Identifikation mit dem Verein.
Ich selbst hatte mir T16 wegen dem Clubraum ausgesucht, als ich vor über 10 Jahren in die Donau-Iller-Region gezogen bin.
 

Ein Clubraum ist ein Ort der Zusammengehörigkeit und der Möglichkeit zwanglos Gleichgesinnte zu treffen. 
Daher laden wir alle herzlich ein unseren Clubraum mit zu nutzen um unser schönes aber auch recht spezielles Hobby zu stärken.

Denkt nur mal an einen Vortrag. 
Wir von T16 sind sicher ebenso interessiert wie Ihr. Somit hätte der Vortragende schon mal uns als Zuhörer und Eure OVler.

*P49* am Mittwoch (15.06.) ist Technikabend in LP-Untersulmetingen

LAUPHEIM-UNTERSULMETINGEN -

Hier die Erinnerung an unseren Technik-Abend im Juni 2016. Am Mittwoch den 15. Juni 2016, wie immer um 20 Uhr in unserem OV - Heim in Untersulmetingen, Schlossweg 2.  

*P46* Impressionen vom P46-Lötsamstagnachmittag: MW-Oszilator wurde zusammengelötet.

ERBISREUTE/AULENDORF -
Zum Bastel-/Lötnachmittag traf sich jüngst an einem Samstag eine Gruppe des OV Schussental (P46) in Erbisreute. Gebaut wurde ein Mini-MW-Oszilator - eine Idee aus jogis-roehrenbude.de.  Der Mittelwellen-Oszillator ist einfach und leicht aufzubauen, schreibt Hubert, DL9GAY. Vorteil ist auch, der "Minisender" ist absolut Quarzstabil und von seiner Reichweite her sehr gering (< 10m), so dass es keinen Ärger mit der RegTP geben wird.

Anwendungsbereiche sind:

- Abstimmarbeiten
- ZeitgemÄße Musik hören
- etc. etc.

Der Sender arbeitet auf 1 Mhz, d.h. er ist auf Mittelwelle sowohl auf 999 Khz als auch auf 1008 Khz hörbar. Als Antenne verwende ich (=Hubert, DL9GAY) einen alten Antennenstab aus einem CB-Gerät, man kann aber auch Blumenbindedraht verwenden. (Habe ich/=DL9GAY) ausprobiert, geht gut  (Reichweite besser)
Das hat den Vorteil, dass auch bei einer großen Radiosammlung jedes Radio in einem Raum diesen Sender empfangen kann, wenn man zum Beispiel eine Windung Draht unter dem Teppich oder hinter der Fußleiste verlegt.

Hier der Link zum Schaltplan.

*T16* Infoflash vom 39. Jugendtreffen am 11.06.2016

SENDEN-WITZIGHAUSEN -
Ein Infoflash von der T16-Jugendgruppe (Übernahme T16-Homepage:)

Bedingt durch diverse Umwelteinflüsse und nur verminderten Anwesenheitszahl verlief der Nachmittag stark verkürzt.
Matthias stellte in einem kurzen Zeitrahmen den Fortschritt bei seiner Bachelor-Arbeit vor, mit allen Problemen
mit denen er zu kämpfen hat. Das ursprüngliche Thema wurde zurückgestellt
Der testweise Funkbetrieb fiel einem Gewitter zum Opfer.

*P14* aus den Ulmer OV-Abenden: Infoflash vom Vortrag über Hausautomatisierungssysteme

ULM-LEHR -
hier ein weiterer Infoflash aus den Ulmer P14-OV-Abenden. Thema war das Hausautomatisierungssystems bei Dominik, DB1RUF. Es entstand aus dem Wunsch heraus am Abend eine warme Wohnung vor zu finden. Die Suche nach einer geeigneten Lösung führte ihn zu HFEM. Dies ist ein quelloffener, freier in der Scriptsprache Perl geschriebener Hausautomations-Server und die Abkürzung HFEM steht für "Freundliche Hausautomation und Energiemessung".

HFEM läuft zum Beispiel auf Routern und dem Raspberry PI. Die anzusteuernden peripheren Endgeräte werden über eine Funk- oder Hardware-Schnittstelle eingebunden. Es können sich nahezu beliebige Sensoren und Aktoren beim HFEM Server anmelden. Welche Sensoren und Aktoren unterstützt werden ist in den nachstehenden Links zu HFEM zu finden. Neue Sensoren und Aktoren müssen dem in Perl geschriebenen Server in der Form von Perl Modulen mitgeteilt werden, soweit sie dem System noch nicht bekannt sind. Wer näheres hierzu erfahren möchte sei auf das Internet verwiesen.

Inhalt abgleichen